München Film Akademie

Drehbuch Grundkurs

Steckbrief
Kosten
480 €
max. Teilnehmer
8
nächster Kurs
26.03.2018 bis 31.03.2018

Drei Voraussetzung für einen guten Film:  „Erstens ein gutes Drehbuch, zweitens ein gutes Drehbuch und drittens - ein gutes Drehbuch.“ – Billy Wilder

 

Aber wie kommt ein solches zustande? In diesem Kurs wird vermittelt, was es braucht, um eine spannende Geschichte zu schreiben, die den Zuschauer verzaubert. Wir bieten eine konsequente und kreative Learning-by-doing-Methode an, die es den Teilnehmern ermöglicht, innerhalb der 6 Tage eine Stoffidee in Form eines präsentierbaren 3-seitigen Pitchpapers und einiger Drehbuchszenen zu entwickeln.

 

Dabei werden zwei Schwerpunkte gesetzt: Zum einen das dramaturgische Handwerkszeug, das es braucht, um einen Film zu schreiben und zum anderen die Dynamik des Schreib- und Entwicklungsprozesses.

 

Von der ersten, leeren Seite bis zum fertigen Drehbuch legt der Autor einen langen Weg zurück. Diese ist eng mit seiner Persönlichkeit verbunden. Nur wer auf diesen Prozess eingeht, wird sein volles Potential ausschöpfen können. Anhand von kreativen Übungen und Techniken wird sich jeder Kursteilnehmer eine persönliche Grundlage erarbeiten, mit der er auf Dauer produktiv schreiben kann. Somit ist der Grundstein gelegt, um in der Filmbranche professionell arbeiten zu können.

 

Folgende Themen stehen im Mittelpunkt:

- Grundlagen nach Aristoteles: Was ist Drama?

- Strukturmodelle: Drei Akte, 8 Sequenzen

- Spannungsaufbau und Wendepunkte

- Erzählperspektive

- Die Bedeutung des Genres für die Geschichte

- Charaktere schaffen und ihre Entwicklung steuern

- Stilmittel (Planting und Payoff, Foreshadowing)

- Dialog als Ausdrucksmittel

- Effektiver Aufbau von Szenen

- Verknüpfen von Szenen, Bauen des narrativen Geflechtes

- Das Thema als roter Faden der Geschichte

- Berufsbild Drehbuchautor: Arbeitsweisen, Vertragsgestaltung, Honorare

- Vermarktungsstrategien

- Wie sieht ein Drehbuch aus? Die korrekte Formatierung

 

Nach dem Kurs hat jeder Teilnehmer das Wissen, das er braucht, um eine Filmstory zu entwickeln und einem Produzenten anzubieten. Das erstellte Pitchpaper und die Beispielszenen bilden die Grundlage, um später ein Drehbuch entwickeln zu können und ist Bedingung zur Teilnahme am Aufbaukurs.

 

Der Unterricht findet von Montag bis Samstag jeweils von 10:00 bis 17:00 Uhr (inkl. 60-90 Minuten Mittagspause) statt.