München Film Akademie

Schauspielkurse an der mfa

"Living truthfully under given imaginary circumstances"

Wer plant mehrere Kurse zu belegen, kann sich gerne bei uns nach Rabatten erkundigen.

 

Unter vorgegebenen, fiktiven Umständen wahrhaftig zu (er-)leben ist - in den Worten des amerikanischen Schauspiellehrers Meisner -  das Wesen guten Schauspiels. Die von Meisner entwickelte Schauspieltechnik steht im Zentrum des gesamten Schauspielunterrichts an der München Film Akademie.

Um sich zu orientieren und die Grundlagen des Schauspiels kennen zu lernen empfehlen wir, am Schauspiel Grundlagen Kurs teilzunehmen.

Schauspielinteressierte und professionelle Schauspieler, die eine neue Technik erlernen wollen, können im Wochenendkurs Meisner Introduction einen Eindruck der Meisner Technik bekommen, ein regelmäßig angebotenes Meisner Training besuchen oder auch den vierwöchigen Meisner Technik Summerworkshop besuchen und einen anregenden Sommer voller Schauspiel verbringen.

Ausgebildete Schauspieler können sich im Camera Acting Kurs für die Besonderheiten des Spielens vor der Kamera schulen lassen.
Der vierwöchige Camera Acting Intensivkurs schließt den Dreh zweier Szenen für ein Demoband unter professionellen Bedingungen ein.

Im dreimonatigen Schauspiel und Camera Acting Kurs werden die Grundlagen der Meisner Technik und des Spielens vor der Kamera vermittelt und ein komplettes Demoband für die Teilnehmer gedreht.

In weiteren Wochenendworkshops bieten wir Euch die Möglichkeit in die Schauspieltechniken Tschechows und Strasbergs hineinzuschnuppern. In einem fünftägigen Chekhov Workshop habt Ihr hier nochmal mehr Zeit, die Grundlagen der Technik Chekhovs kennen zu lernen.

In unserem Kurs in Text- und Szenenanalyse lernt Ihr kennen, welche Notwendigkeit in einer gründlichen Text- und Szenenanalyse liegt und welche Möglichkeiten Euch dies eröffnet.

Der Szenen/Character Workshop New York Scene Studies mit Adrian Castilla aus New York kombiniert Charakterwork, Szenenarbeit und gibt Euch ähnlich wie English for Actors, die Möglichkeit Euren Akzent zu mindern, falls Ihr einen habt.

Bei Komödie vor der Kamera geht es bunt zu. Hier können Schauspieler etwas Sicherheit im schwierigen Fach Komödie gewinnen.