mfa-Bachelor: Einstiegsvorraussetzungen

An der mfa steht Talent vor Alter, d.h. generell kann sich jeder Interessierte altersunabhängig für die Schauspielausbildung bewerben.
Für die erfolgreiche Aufnahme gelten folgende Vorraussetzungen:

  • Volljährigkeit (Minderjährige ab 17 Jahren nur mit schriftlicher Erlaubnis der Eltern)
  • Erfolgreicher Schulabschluss, mindestens der mittleren Reife
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Erfolgreiche Aufnahmeprüfung

Die Aufnahmeprüfung an der mfa dient dazu festzustellen, ob die BewerberInnen bestimmte Vorraussetzungen mitbringen, die eine Ausbildung für uns als sinnvoll erscheinen lassen. Wir sind der Ansicht, dass diese Vorraussetzungen am besten über eine  direkte Zusammenarbeit von Dozenten und BewerberInnen zu prüfen sind. An der mfa gibt es daher keine Vorsprechen im klassischen Sinne, sondern Bewerber-Workshops. In diesen werden unterschiedlichste Facetten des Schauspiels mit den Bewerbern erprobt, um so ein möglichst klares Bild von der Befähigung der Teilnehmer zu erhalten.