mfa-Master: Bewerbung

Die Bewerbung zum mfa-Master läuft über Bewerber-Workshops. Diese Art der Aufnahmeprüfung hat folgende Vorteile:

Zum einen dient der Bewerber Workshop -wie alle Aufnahmeverfahren- dazu festzustellen, ob die BewerberInnen bestimmte Vorraussetzungen mitbringen, die eine Ausbildung für uns als sinnvoll erscheinen lassen. Diese Vorraussetzungen sind unserer Ansicht nach am besten über eine direkte Zusammenarbeit von Dozenten und BewerberInnen zu prüfen. An der mfa gibt es daher keine Vorsprechen im klassischen Sinne, sondern es werden innerhalb der Bewerber-Workshops unterschiedliche Gebiete des Schauspiels mit den BewerberInnen zusammen erarbeitet, um so ein möglichst klares Bild von der Befähigung der TeilnehmerInnen zu erhalten.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist auch das gegenseitige Kennenlernen. Nicht nur wir können uns ein Bild über unsere BewerberInnen machen, sondern umgekehrt haben diese ebenfalls die Möglichkeit, innerhalb des Bewerber-Workshops die mfa mit all Ihren Möglichkeiten und Ihren Dozenten kennenzulernen. So bietet sich auch die Möglichkeit zum Gespräch und alle Fragen, die gefragt werden wollen, können gestellt werden.

Der Bewerberworkshop findet Sonntags  von 11:00 bis ca 17:00 Uhr statt und ist kostenfrei. Ihr braucht nichts vorzubereiten. Bitte kommt, wie Ihr seid!

NÄCHSTER TERMIN: 16.12.2018

Einfach Schon Mal Hier Bewerben: