München Film Akademie

Technik an der MFA

Kamera:

Neu haben wir von Black Magic, die Cine Kamera, mit 2,5k Sensor, hinzukommen wird auch die 4k Version.

In unserem Stock befinden sich mehrere Vollformat Nikon D800 Bodies, die mit den vorhandenen Festbrennweitensatz von Nikon Qualität in Kinoqualität ermöglichen.
Somit haben wir sämtliche gängigen DSLR Kameras von Nikon und Canon zur Verfügung.
Ebenfalls neu sind unsere Zeiss und Walimex festbrennweiten für alle zur Verfügung stehenden Systeme.

Desweiteren in befinden sich diverse P2 Kameras in unserem Stock.

Licht:
Wir benutzen, je nach Bedarf, Tages - und Kunstlicht. In unserem eigenem Stock befinden sich:

Tageslicht:
2 Kobold 2500W Fluter
1 Arri 1200W Par Tageslicht
4 Kobold 1200 Fluter
2 Arri 575W Stufen
4 Kobold 575 Fluter
2 Bloessl 575W
2 Kobold 400er PAR
4 Kobold 200er PAR
2 4-Bank Kinoflo
2 2-Bank Kinoflo

Kunstlicht:
2 Arri True Blue 2000W
5 Arri 1000W
4 Arri 650W
4 Yanibeam 800W
6 Arri 300W
4 Arri 150W
6 Pinzas

sowie natürlich alles Notwendige an Folien, Stativen, Fahnen, Verlaufern und Zubehör.
Für größere Anforderungen arbeiten wir mit unseren Partnern von Film-Licht (in unmittelbarer Nachbarschaft der Schule) zusammen.

Grip:
Wir verwenden Kamerastative von Sachtler, Vinten und Manfrotto mit den jeweiligen Fluidköpfen.
Für Kamerafahrten setzen wir einen Panther Husky Dolly mit und ohne Schienen ein.

Für Kranähnliche Bewegungen benutzen wir einen movietech Minijib.

Ton:
Je nach Einsatzbedarf verwenden wir unterschiedliche Mikrophone,  von Sennheiser und Bayer Dynamic.
Wir benutzen den 302 Mischer von Sounddevice und Recorder von Fostex.

Schnitt:
Unser Schnittraum ist mit 12 AVID MediaComposer Schnittplätzen auf Mac, ausgestattet.