Tina Kloss

SCHAUSPIELERIN, AUTORIN, DOZENTIN

Fach
Meisner, Drehbuch

Ausbildung
HB Studios, New York
Neighbourhood Playhouse New York
LMU München

Projekte
FILM/TV: Four Seasons, Rosamunde Pilcher, Weisst was geil wär, Der Kriminalist, Feuchte Frösche, Free Identity, u.v.a.

Special Interests
Drehbuch

Tina studierte in New York an den HB Studios und am Neighborhood Playhouse Schauspiel und spielte seit 2003 in zahlreichen deutschen und internationalen Film- und Fernsehproduktionen (Four Seasons, Rosamunde Pilcher, Weißt was geil wär, der Kriminalist, u.v.m.) mit. Außerdem schloss sie einen Magisterstudiengang in Literatur, Film- und Theaterwissenschaft ab und arbeitet seit einigen Jahren als Drehbuchautorin. Ihre Drehbücher „Feuchte Frösche“ und „Free Identity“ wurden erfolgreich in Kooperation mit der MFA verfilmt. 2010 veröffentlichte sie außerdem ein Fachbuch zum Thema Seriendramaturgie. An der MFA arbeitet sie seit 2004 als freie Dozentin für Schauspiel und arbeitete am Konzept der MFA Schauspielausbildung mit. Im Januar 2011 hat Tina die künstlerische Leitung der MFA und seit Sommer 2014 die Leitung der mfa übernommen. Tina Kloss ist derzeit in Elternzeit.