Kursprogramm

Kursprogramm durchsuchen

Search
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in excerpt
Filter by Custom Post Type

Vier Wochen Camera Acting & Demoband: 10.08. – 04.09.2020

Zeitraum: 10. August 2020 – 4. September 2020

Dozent: Adrian Castilla

Minimale Teilnehmerzahl: 5

Maximale Teilnehmerzahl: 10

Kursbeschreibung

Dieser Kurs wird den TeilnehmerInnen ermöglichen, sich selbst bezüglich ihrer Camera Acting Skills besser einschätzen zu können und ihre Technik vor der Kamera zu verbessern. In täglicher Szenenpraxis werden durch zahlreiche Übungen vor der Kamera die folgenden Aspekte des Camera Actings durchleuchtet:

– Präsenz, Ausstrahlung & Wirkung vor der Kamera
– Kamera Technik und deren Bedeutung für die SchauspielerIn: Bewegungsfreiheit, Stillness,  Markierungen, etc…
– Herausforderungen unkontinuierlichen Drehens: Anschlussicherheit,  Wiederholbarkeit von Aktionen
– Reaction Shots
– Spannungsbögen und Positionierung vor der Kamera: sich ’in Szene’ setzen, wie verhalte ich mich wann, wo und vor allem warum zur Kamera?

Weiterhin erfahren die TeilnehmerInnen durch intensive Szenenanalyse, wie man sich einer Figur, deren Charaktereigenschaften und Beweggründen innerhalb einer Geschichte/Szene annähert und sich diese zu Eigen macht.
Die für den Schauspieler zu lebende Figur ist immer im Text festgelegt: Charaktereigenschaften, Ziele, Nöte, Ängste, usw, kurzum, alles was die Verhaltensweisen und Handlungen einer Figur ausmacht. Somit ist eine genaue  Analyse des Textes für einen guten Schauspieler unumgänglich, denn sie ermöglicht es ihm, die Figur in ihrer Gänze zu begreifen, ihr Potential zu erkennen und daraus die Feinheiten für sein eigenes Spiel abzuleiten.
Die später zu drehenden Demobandszenen werden während des Unterrichts gemeinsam mit dem Dozenten entwickelt und geprobt, so dass jeder Teilnehmer absolut einmalige, individuelle Demoszenen erhält.
In der letzten Woche des Kurses werden die geprobten Szenen mit einem Team bestehend aus Regisseur, Kameramann, Kamera-Assistent, Tonmann, Beleuchter, Tonassistent und Maske, an original Locations gedreht und stehen der Qualität einer normalen Fernsehproduktion in nichts nach.
Nach dem Kurs werden die Szenen von einem Cutter geschnitten und jedem Teilnehmer zur Ansicht vorgelegt  um dann, zusammen mit eventuell bereits vorhandenem Material, das fertige Demoband zu erstellen.

Im Kurs enthalten sind:
– Zwei Wochen Camera Acting Unterricht
– Zwei individuell entwickelte Szenen für jeden Teilnehmer
– Eine Woche Szenenproben
– Eine Woche Dreh an original Locations
– Professioneller Schnitt der Szenen
– Ausgabe der Szenen zur Voransicht
– Schnitt eines Demobandes (älteres Material kann natürlich mit verwendet werden)
Ausgabe des Demobandes als Master und als Daten-DVD zur weiteren Verwendung

Der Unterricht findet von montags bis freitags jeweils von 10:00 bis 17:00 Uhr, inklusive 60-90 Minuten Mittagspause, statt.

Hier online anmelden

1.950,00