Neues aus der MFA

mfa-Theater: All In The Timing, März 2019

Bald ist es soweit: das erste mfa-Theaterstück im Jahr 2019 kommt auf die Werkstattbühne.

All In The Timing, von David Ives ist ein Stück, das dem Publikum einen genauen Blick in die Leben der Nichts ahnenden Sklaven des Raum-Zeit-Kontinuums bietet. David Ives Intention besteht jedoch nicht nur darin, sich mit den Charakteren zu identifizieren, sondern auch durch das Prinzip Comedy Equals Tragedy Plus Time, über sie zu lachen.
Über 6 Akte hinweg scheitern die Charaktere wiederholt an dem Versuch, ihren freien Willen zu leben. Die Frage, die sich jetzt noch stellt, ist:
Wer und wo wären wir, wenn wir ein anderes Timing hätten. 5 Sekunden, 5 Stunden, 5 Tage, 5 Jahre zu früh oder zu spät?

GENRE: Dramedy

!!! ACHTUNG !!! NEUE TERMINE !!!

REGIE: Adrian Castilla Valenzuela

ES SPIELEN:

Christine Hirtreiter
SWIFT, BÄCKERIN, MARK, TROTZKI

Arne Kübler
BILL, DON, PHILIP GLASS, RAMON MERCADER

Andrada Ban
KAFKA, FRAU 2, AL, TROTZKI

Vanessa Vajda
MILTON, DAWN, FRAU 3, TROTZKI

Marija Philomena Kovco
BETTY, FRAU 1, SHARON, FRAU TROTZKI

PREMIERE: 20. März 2019
BEGINN: 20.00 Uhr
EINLASS: 19.00 Uhr

WEITERE TERMINE: 21./22./23. März 2019

EINTRITT: frei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × 5 =