DSLR Video

Heutzutage kann fast jeder Fotoapparat auch Videos drehen, aber wie kann man das professionell nutzen?

Selbst Produktionen wie die U.S. Serie “Dexter” dreht inzwischen große Teile auf einer Nikon D800 und Kameramann Eric Fletcher war begeistert von den Vorzügen dieses handlichen Gesamtkonzeptes.

In diesen 5 Tagen werden auf unterschiedlichen DSLR Kameras, mit unterschiedlichen Chip und Sensorgrößen, die Möglichkeiten dieser Kameras aufgezeigt und alle Fragen bis hin zur Kaufberatung des Zubehörs beantwortet:

  • Crop – oder Vollformat, was ist die richtige Entscheidung?
  • Aufzeichnung in welchen Formaten?
  • Licht? Von Available Light bis hin zum Profischeinwerfer
  • Objektive: welche eignen sich am besten wofür?
  • Rigs und Follow-Fokussysteme, welches für welchen Zweck?
  • Postproduktion & Schnitt: wie funktioniert das am einfachsten und auf welchen Schnittsystemen?

…und vieles mehr!

Gerne können zu dem Kurs auch eigene DSLR Kameras mit Videofunktion mitgebracht werden! (bitte mit Anleitung).

Der Unterricht findet vom montags bis freitags von 10.00-17.00 Uhr statt, inklusive einer Stunde Mittagspause.