Neues aus der MFA

Ute mit Dieter Wedel

Unsere Absolventein und Dozentin Ute Reiber stand im vergangenen Jahr in der Inszenierung von Dieter Wedel bei den Festspielen in Worms auf der Bühne. Nun, da Wedel Intendant der Bad Hersfelder Festspiele ist, hat er sie wieder zu sich geholt. Sie steht vom 12. Juni bis 13. Juli 2015 bei den 65. Bad Hersfelder Festspielen mit den Sommernachts-Träumereien in der Inszenierung von Joern Hinkel unter Intendant Dieter Wedel auf  der Bühne. Wir freuen uns sehr!
Neben Ute Reiber gehören zum Ensemble: André Eisermann, Markus Majowski, Raúl Semmler, Sebastian Achilles, Geraldine Diallo, Anna Graenzer (Berliner Ensemble), Valentina Jiménez Torres, Lena Kluger und Peter Englert. Als Theseus – und damit auch hier in einer Hauptrolle – ist Christian Schmidt zu sehen. Er steht seit der Eröffnung der diesjährigen Festspiele auch in einer Hauptrolle in KOMÖDIE DER IRRUNGEN von Dieter Wedel auf der Bühne der Stiftsruine. Obwohl er in Dieter Wedels Inszenierung kurzfristig eingesprungen ist, glänzt er auch auf der Wiese an der Stiftsruine.

Mehr über die Sommernachts-Träumereien
Premiere ist am Freitag, 12. Juni 2015
Beginn 18.00 Uhr
Stiftsbezirk Bad Hersfeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × eins =